Wreck Diver - Wracktauchen
Einleitung
Es gibt beim Tauchen kaum etwas Vergleichbares mit dem aufregenden "Feeling", wenn man zum ersten Mal ein Wrack betaucht. Beim Abtauchen starrst du nach unten und versuchst, es zu erspähen. Zunächst siehst du nichts, dann erscheinen verschwommene Konturen, und für einen Moment bist du verwirrt, während deine Augen versuchen, das, was sie sehen, richtig zu sortieren. Schliesslich kommt das Wrack klar in Sicht, während du über ihm schwebst.

Was du dann findest, hängt vom Wrack ab und davon, wo es sich befindet. Im kalten Süsswasser der grossen nordamerikanischen Seen kann man versunkene Schiffe finden, die mehr als 100 Jahre unter Wasser liegen und dennoch nahezu vollständig intakt geblieben sind. In den tropischen Gewässern der Truk Lagoon in Mikronesion findet man dagegen die im zweiten Weltkrieg gesunkenen, dick von Korallen überwachsenen Reste der kaiserlichen Flotte Japans. Im Mittelmeer kann sich etwas, was zunächst wie ein Haufen alter Krüge aussieht, als Schiff herausstellen, das vor langer Zeit gesunken ist, als das Römische Reich die westliche Welt beherrschte.

Es ist kein Wunder, dass das Wracktauchen populär ist. Während die meisten Tauchplätze natürlicher Lebensraum sind, ist ein Wrack ein Produkt des Menschen. Daher bieten Wracks eine Vielfalt von Attraktionen und Dingen, die man in der natürlichen Tauchumgebung nicht vorfindet. Die Unterwasserwelt ergreift jedoch rasch Besitz von einem gesunkenen Schiff und verändert es schnell in ein künstliches Riff, das von Leben erfüllt ist. Als Ergebnis ist Wracktauchen ein Abenteuer, bei dem das erforscht wird, was der Mensch verlor und die Natur eroberte.

Kursumfang
• Theorie-Modul im Selbststudium
• 4 Tauchgänge

Voraussetzungen
• Mindestalter: 15 Jahre
• Brevetvoraussetzung: Adventure Diver oder qualifizierendes Brevet


Kursdaten
Dieser Kurs kann ab einer Teilnehmerzahl von mindestens zwei Personen, bei Local Diving normal gebucht werden. Der Terminplan wird mit Absprache des entsprechenden Instructors, vorwiegend von den Teilnehmern bestimmt.

Kurspreis







inkl. Theorie- und Wasserlektionen, Wanddiplom und Brevetkarte.

Wichtige Informationen
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Die Anmeldung ist verbindlich, begründete Annullationen müssen spätestens 72 Stunden vor Kursbeginn erfolgen, ansonsten wird der ganze Kurs verrechnet.

Der Kurs wird nach Erhalt der Anmeldung umgehend bestätigt. Mit der Bestätigung erhältst du den genauen Kursplan.

Das Kursgeld muss mittels der Bestätigung beiliegendem Einzahlungsschein vor Kursbeginn einbezahlt sein.

Anmeldung
Falls Ihr Interesse an diesem Kurs habt, meldet euch bei uns telefonisch, schriftlich, online oder noch besser schaut ganz einfach mal bei uns in Samstagern rein.

Fr. 240.--
inkl. komplette Mietausrüstung (ABC, BCD, Anzug, Lungenautomaten, Octopus, Computer, Flasche, Bleigurt)
Fr. 210.-- inkl. Teilausrüstung: Anzug, Lungenautomaten (Octopus/Computer), Flasche, Bleigurt. Eigene ABC-Ausrüstung.
Fr. 180.-- Kurs ohne Mietausrüstung.
Bruggetenstrasse 6, 8833 Samstagern,     Tel. 0041 44 784 75 14,     Mobile 0041 79 355 66 25
Schule
Shop
Reisen
Club
Local Diving