Multilevel Diver - Multilevel Tauchen
Einleitung
Für etwa die ersten 30 Jahre des Sporttauchens war die Zeit, die ein Taucher unter Wasser bleiben konnte, auf die Nullzeitgrenze der vom Taucher in seinem tauchgang erreichten grössten tiefe begrenzt. Mehr war damals nicht drin - aber heute schon. Heutzutage ist das Multilevel-Tauchen (d.h. der Erhalt von mehr Nullzeit durch das stufenweise Aufsteigen in geringere Tiefen, wo die Stickstoff-Absorption langsamer vonstatten geht) eher die Regel als die Ausnahme. Dem Multilevel-Tauchen ist es zu verdanken, dass du in den meisten Umgebungen so lange unter Wasser bleiben kannst, wie du Luft hast und nicht frierst. Dieser Durchbruch stammt von modernen Tauchcomputern, der "Wheel"-Version des Recreational Dive Planner (RDP) und andere Fortschritte im Bereich der Dekompressions-Theorie.

Ob du Korallenriffe oder Binnenseen bevorzugst. Die meisten Tauchplätze bieten Gelegenheiten zum Multilevel-Tauchen. Wo immer du ein schräg abfallendes Riff, eine Steilwand oder irgend eine andere Topografie vorfindest, die es dir ermöglicht, tiefer zu beginnen und danach stufenweise in geringere Tiefen aufzusteigen, kannst du einen Multilevel-Tauchgang mit deinem Tauchcomputer oder dem "Wheel" planen. Selbst viele Wracktauchgänge können als Multilevel-Tauchgänge erfolgen, bei denen du an den tiefer gelegenen Teilen des Wracks beginnst und stufenweise zu den höher gelegenen Aufbauten aufsteigst. Das Multilevel-Tauchen ist dein Ticket dafür, weshalb du mit dem Tauchsport begonnen hast. Du bekommst mehr Zeit, um die Unterwasserwelt zu erforschen. Kein Wunder, dass mehr und mehr Taucher ihren Tauchcomputer so zu Ihrer Grundausrüstung zählen wie ihre Maske oder ihren Lungenautomat.

Kursumfang
• Theorie-Modul im Selbststudium
• 2 Tauchgänge

Voraussetzungen
• Mindestalter: 12 Jahre
• Brevetvoraussetzung: (Jr.) Open Water Diver oder qualifizierendes Brevet


Kursdaten
Dieser Kurs kann ab einer Teilnehmerzahl von mindestens zwei Personen, bei Local Diving normal gebucht werden. Der Terminplan wird mit Absprache des entsprechenden Instructors, vorwiegend von den Teilnehmern bestimmt.

Kurspreis







inkl. Theorie- und Wasserlektionen, Wanddiplom und Brevetkarte.

Wichtige Informationen
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Die Anmeldung ist verbindlich, begründete Annullationen müssen spätestens 72 Stunden vor Kursbeginn erfolgen, ansonsten wird der ganze Kurs verrechnet.

Der Kurs wird nach Erhalt der Anmeldung umgehend bestätigt. Mit der Bestätigung erhältst du den genauen Kursplan.

Das Kursgeld muss mittels der Bestätigung beiliegendem Einzahlungsschein vor Kursbeginn einbezahlt sein.

Anmeldung
Falls Ihr Interesse an diesem Kurs habt, meldet euch bei uns telefonisch, schriftlich, online oder noch besser schaut ganz einfach mal bei uns in Samstagern rein.

Fr. 200.--
inkl. komplette Mietausrüstung (ABC, BCD, Anzug, Lungenautomaten, Octopus, Computer, Flasche, Bleigurt)
Fr. 170.-- inkl. Teilausrüstung: Anzug, Lungenautomaten (Octopus/Computer), Flasche, Bleigurt. Eigene ABC-Ausrüstung.
Fr. 140.-- Kurs ohne Mietausrüstung.
Bruggetenstrasse 6, 8833 Samstagern,     Tel. 0041 44 784 75 14,     Mobile 0041 79 355 66 25
Schule
Shop
Reisen
Club
Local Diving