Au, vordere Au
Grundstruktur Steilwand
Gefahren Tief / Kursschiffe
Parkplätze ca. 20
Toiletten Ja
Schwierigkeit erfahrene Taucher
Anfahrt

Von Zürich auf der Seestrasse Richtung Pfäffikon nach Au fahren. Nach dem Bahnhof biegt man rechts ab und fährt über die Brücke in Richtung Halbinsel Au. Nach der Brücke biegt man rechts ab, dort hat es öffentliche Parkplätze. 
Einstieg

Vom Parkplatz aus geht man links am Bootshaus vorbei durch den Park, an dessen Ende man auf eine kleine Bucht trifft, wo eingestiegen wird. (ca. 5 Gehminuten)
M0011967
M0011968
M0011969
M0011970
M0011971
M0011972
M0011975-1
M0011976
M0011977
M0011978
M0011979
M0011980
zum Fotoalbum
Beschreibung

Vom Einstieg her taucht man in Richtung Seemitte bis man auf 9m auf eine Wand trifft, die bis auf 20m reicht. Folgt man der Wand nach rechts in Richtung Pfäffikon, senken sich sowohl die obere als auch die untere Kante kontinuierlich bis auf 47m ab. Die Nagelfluhwand ist voller Ritzen und Spalten. Am unteren Teil ist eine Unterspühlung. Taucht man an der Felswand zurück erkennt man einen Felsvorsprung der wie eine Nase aussieht und ins offene Gewässer ragt.
GoogleEarth_Image-1
Au, vordere Au-1
Bruggetenstrasse 6, 8833 Samstagern,     Tel. 0041 44 784 75 14,     Mobile 0041 79 355 66 25
Schule
Shop
Reisen
Club
Local Diving